Kokos-Eis

Zutaten für 2 Portionen

  • 400 g gefrorene Früchte
  • 400 g Kokosmilch
  • Kokos-Chips

 

Zubereitung

400 g gefrorene Früchte (für die Süße sollten auf jeden Fall Bananen dabei sein) in einer Küchenmaschine mit Messereinsatz oder einem leistungsfähigen Mixer zerhacken. Nach und nach 400 g Kokosmilch hinzufügen und weitermixen, bis eine cremige Masse entstanden ist. Nach Bedarf süßen und mit Kokos-Chips garnieren.

Tipp

Wenn ich es nicht schaffe, Bananen noch aufzubrauchen, bevor sie schlecht werden, friere ich sie einfach ein. Dann habe ich immer einige für Kokos-Eis parat.