Stadtwerke Geschäftsstelle

Auf die Frage :,,Wie stellen sie sich vor, zukünftig als Energieversorger allen Bügern ökologisch und nachhaltig, sauberen Strom zur Verfügung zu stellen´´. Bekamen wir diese Antwort vom Geschäftsführer der Stadtwerke Speyer, Herr Bühring.

 

Logo

Mit einigen Mitgliedern des Aufsichtsrates Speyer wurde erstmals 2005 überlegt, ob es technisch und wirtschaftlich möglich sei auf 100% erneuerbare Energien umzustellen. Nach einem Brainstorming kamen wir zum Schluss, dass es möglich ist dauerhaft Strom ohne fossile Brennstoffe herzustellen und auch anzubieten. Daraufhin wurde 2008 eine Energieleitlinie entworfen, um das 100% Ziel mit der Stadtwerke Speyer als Hauptakteur bis 2030 zu erreichen. Auch sollbis 2040die benötigte Wärme mit erneuerbaren Energien erzeugt werden. Um sich diesen hohen Zielen zu nähern, versuchen wir mit unseren Bürgern, DStrom auf ihren eigenen Dächern zu erzeugen. Dafür nutzen wir oftmals Photovoltaik, hier werden bereits vorhandene Biogase genutzt um Strom und Wärme zu erzeugen. Mit Hilfe von Gemeinden versuchen wir auch Windkraftanlgenzu bauen,welche von Kunden mit Sparbriefen unterstützt werden können. Schon heute werden 70ghw Strom in diesen Anlagen erzeugt,was ungefähr die Menge des benötigten Stromes der Haushalte Speyers beträgt. Unsere Aufgabe ist es diese Nachhaltigkeit aus erneuerbaren Energien sicher und mit bezahlbaren Preisen für die Bürger zur Verfügung zustellen, sodass auch diese die Möglichkeit haben auf nachhaltigen und ökologischen Strom umzustellen.

Weitere Informationen finden Sie hier:       https://www.stadtwerke-speyer.de