Produktherkunft

Der Weltladen bietet fairgehandelte Produkte aus den verschiedensten Regionen der Welt.

Yonli MalataBaumwolle

Auf der ganzen Welt sind etwa 100 Millionen Haushalte in 70 Ländern in die Produktion von Baumwolle involviert.

Bananenpflücker

Früchte

Früchte zählen zu den wichtigsten Lebensmittel – nicht nur für die Verbraucher, sondern auch für den Handel.

Mangoproduzent

Getrocknete Früchte

Getrocknete Mangos oder Trocken-Datteln werden in Deutschland ebenfalls mit Fairtrade-Siegel verkauft.

 

Ernte von Kräutern und Gewürzen

Kräuter und Gewürze

Der globale Gewürz- und Kräuter-Handel liegt in der Hand von nur zwei Konzernen, die den Markt kontrollieren.

 

Näherinnen mit Bällen

Sportbälle

Etwa 75 Prozent der Fußbälle stammen aus Pakistan, die größte Anzahl wird im nördlichen Sialkot produziert.

Bäuerin mit Quinoa

Quinoa

Quinoa stammt aus Südamerika und ist dort seit über 6000 Jahren ein Hauptnahrungsmittel.

 

Zucker-Produzent

Zucker

In 127 Ländern werden pro Jahr 135 Millionen Tonnen Zucker auf Feldern und Plantagen angebaut.

 

Teepflückerin

Tee

Tee ist nach Wasser das weitverbreitetste Getränk – pro Sekunde werden weltweit 15.000 Tassen getrunken.

 

 

Abbildung: Kontinente Afrika, Lateinamerika und Asien
Produzenten-Netzwerke
Im Fairtrade-System gibt es derzeit drei Produzenten-Netzwerke, die Produzenten aus Afrika, Asien und Lateinamerika und der Karibik vertreten und 50 Prozent der Stimmen im Fairtrade-System haben.

(Bild- und Textquelle: http://www.fairtrade-deutschland.de/produzenten )